Ambulant betreutes Wohnen im eigenen Wohnraum für Menschen mit einer körperlichen und/oder geistigen Behinderung

Unsere Aufgabe besteht darin, Menschen mit Behinderungen im Alltag zu begleiten und bei der gesellschaftlichen Teilhabe zu unterstützen.

 

Zielgruppe

Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen und/oder Sinnesschädigungen
(mehrfach behinderte Menschen)

Ziele
  • Unterstützung bei der Beschaffung und Erhalt einer Wohnung
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Förderung einer angemessenen Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Förderung der Ausübung einer angemessenen Tätigkeit
  • Förderung der Kommunikation zwischen Leistungsträger und Leistungsberechtigten
  • Organisation und Koordination der notwendigen Hilfe

 

Die Individualität des Menschen ist uns wichtig

Land in Sicht bietet dem genannten Personenkreis bei Bedarf geschlechtsspezifische intensive fachlich kompetente Unterstützung an, die auf die individuelle Problematik der KlientInnen abgestimmt ist. Inhalt, Umfang und Bedarf der Hilfen werden in einem Hilfeplangespräch vom zuständigen Kostenträger ermittelt.

 

Wir bieten folgende Beratungs -und Unterstützungsangebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Erhalt und Einrichtung der Wohnung
    Hilfestellung bei der Wahrnehmung von Mieterpflichten
  • Alltagsgestaltung, Alltagsbewältigung und Lebensplanung
    Unterstützung beim Umgang mit der Behinderung und deren Folgen Unterstützung
    bei der Lebensplanung
  • Entwicklung und Förderung Lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten
    Entwicklung und Aufrechterhaltung der Eigeninitiative, Gesundheitsvorsorge einschließlich Arztbesuche
  • Förderung und Begleitung zu selbständiger Lebensführung
    Anleitung zur Selbstversorgung und Unterstützung beim Umgang mit Geld, Hilfestellung bei der Planung und beim Einkaufen, Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme und Erhalt der Beschäftigung, Unterstützung bei der Tages- und Wochenplanung
  • Hilfen zur Förderung und Stärkung Sozialer Kompetenz
    Gespräche im sozialen Umfeld der Betreuten, Aufbau und Erhalt von sozialen Kontakten, Anleitung zur Teilhabe am kulturellen Leben, Aufbau und Erhalt eines sozialen Netzwerkes, Hilfestellung bei der Übernahme von Verantwortung für sich und andere.

zu unserem Flyer

zurück